Diese Frage wurde uns letzte Woche von Tourismus-Vertretern des privaten und öffentlichen Sektors aus Shanghai gestellt. Nach einem ersten Austausch zu dieser Fragestellung haben wir mit der Expertengruppe aus China über Datenlücken, das Interesse an Marktforschungsdaten in China und DESTINATION BRAND gesprochen.

Vielen Dank an CAISSA, dass wir Teil des Training-Programmes für die Kultur und Tourismus-Delegation aus Shanghai sein durften. Wir haben viel mitgenommen und freuen uns auf das nächste Mal.

Sie möchten wissen, was potentiellen Gästen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden oder aus China spontan zu Ihrem Reiseziel einfällt?

Mit DESTINATION BRAND 19 erhalten Sie Aussagen zu den Spontan-Assoziationen der repräsentierten Bevölkerung des jeweiligen Quellmarktes, aufbereitet in einem Berichtsband.

Anmeldeschluss für die diesjährige Teilnahme ist der 30.09.2019. Das Auftragsformular finden Sie hier.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte jederzeit gerne Ellen Böhling unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CAISSA inspektour Shanghai Delegation Destination Brand 1

 

CAISSA inspektour Shanghai Delegation Destination Brand 2